Neue Wertgrenze bei Geschenken

...
Weiterlesen »

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, heißt es. Doch nach wie vor ist es relativ schwierig, steuerlich „fehlerfrei“ zu schenken. Sachzuwendungen und Geschenke sind für den Empfänger steuerpflichtige Vorteile, deren Wert häufig schwer zu ermitteln ist. Zur Vereinfachung des Besteuerungsverfahrens hat der Gesetzgeber die Pauschalierungs

Bonuszahlungen einer Krankenkasse: Keine Kürzung der Sonderausgaben

...
Weiterlesen »

Krankenkassenbeiträge sind als Sonderausgaben steuermindernd absetzbar. Erstattet eine Krankenkasse einen Teil dieser Beiträge zurück, so sind die Sonderausgaben insoweit zu kürzen, da es an der finanziellen Belastung des Steuerpflichtigen fehlt. Nach einem Urteil des BFH gilt dies nicht für Bonuszahlungen für Gesundheitsmaßnahmen, mit denen

Geringwertige Wirtschaftsgüter: Ab 01.01.2018 bis 800 Euro netto sofort abzugsfähig

...
Weiterlesen »

Der Grenzwert für geringwertige Wirtschaftsgüter, die nach dem 31.12.2017 angeschafft oder hergestellt werden, wurde auf 800 Euro erhöht. Dieser Höchstbetrag ist ohne Mehrwertsteuer zu betrachten, unabhängig davon, ob das Unternehmen zum Vorsteuerabzug berechtigt ist. Somit können selbstständig nutzbare materielle Wirtschaftsgüter des Anlag

Arbeitszimmer: Zweifacher Höchstbetrag bei zweifacher Nutzung

...
Weiterlesen »

Der BFH ist bislang von einem objektbezogenen Abzug der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer ausgegangen. Wenn der Partner das Arbeitszimmer ebenfalls für seine beruflichen oder betrieblichen Zwecke nutzt, waren die abziehbaren Aufwendungen unabhängig von der Zahl der nutzenden Personen auf 1.250 Euro begrenzt. Dies hat der BFH nun mit

Aus unserer Frau Straci wurde Frau Wiederhold

...
Weiterlesen »

Zur Hochzeit wünschen wir ihr und ihrem Mann viel Glück und alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft.

Girokonto des Finanzamtes Heilbronn bei der Kreissparkasse Heilbronn wird zum 31.03.2017 aufgelöst

...
Weiterlesen »

Das Finanzamt Heilbronn weist darauf hin, dass Überweisungen, die nach dem 31.03.2017 auf das geschlossene Konto bei der Kreissparkasse Heilbronn vorgenommen werden, an die Einzahler zurückgebucht werden. Eine wirksame Steuerzahlung ist dann nicht erfolgt. Geht die erneut angewiesene Zahlung danach verspätet beim Finanzamt Heilbronn ein, fallen

Bei Leerstand oder Mietausfall Grundsteuer zurückholen – Frist für 2016 endet am 31.03.2017

...
Weiterlesen »

Wenn die im Jahr 2016 erzielte Miete um mehr als 50 % geringer gewesen ist, als die ortsüblich erzielbare Jahresmiete bei vergleichbaren Objekten in vergleichbarer Lage kann mit einem formlosen Schreiben an die zuständige Gemeinde ein Antrag auf Teilerstattung der Grundsteuer gestellt werden. Dies gilt sowohl für vermietete Wohnungen, wie auch f

Höherer Mindestlohn ab 2017 gilt auch für Minijobber

...
Weiterlesen »

Ab 2017 ist daher unbedingt darauf zu achten, dass die Stundenzahl so festgelegt wird, dass diese multipliziert mit dem Mindestlohn von 8,84 Euro (ab 2017) nicht zu einer Überschreitung der 450-Euro-Grenze führt. Bei dem Mindestlohn von 8,84 Euro (ab 2017) muss die vereinbarte und tatsächliche Arbeitszeit im Monat weniger als 51 Stunden betragen

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und alles Gute für 2017!

...
Weiterlesen »

Wir bedanken uns bei allen Mandanten für das im vergangenen Jahr entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Alle Mitarbeiter und die Geschäftsführung der BLSW Steuerberatungsgesellschaft wünscht Ihnen und Ihrer Familie schöne Weihnachtsfeiertage sowie viel Gesundheit und Erfolg für das kommende Jahr.

Jetzt bewerben – Ausbildungsplätze für 2017

...
Weiterlesen »

Wir bieten ab dem 1. September Ausbildungsplätze zur/zum Steuerfachangestellten in Heilbronn und in unserer Zweigstelle in Eppingen an. Wenn Sie den Beruf der/des Steuerfachangestellten erlernen möchten und an einem interessanten, sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Perspektiven interessiert sind und im Jahr 2017 Ihre